Warenkorb 0,00 €*
  • Seit 1982
  • Zufriedene Kunden
  • Kompetentes Team
  • Zahlung auf Rechnung
  • Sichere Bezahlung mit SSL
payment-left552cdfb5b766e
 
 
 
 

Schladl Musi:
Herzbluat

Artikel-Nr.: 17603

Die Schladl Musi ist eine bayerische Tanzlmusi. Deshalb besteht ihr Repertoire überwiegend aus stilgetreuen, boarischen Stückl’n, die größtenteils von ihnen selbst arrangiert werden. So entwickelte sich im Laufe der Zeit ihr eigener Klang.

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

18,50 € *
 
 
 
 
CD 1
01. Hoch das Röckchen (Marsch) - Schladl Musi 003:14
02. Skitouren Polka - Schladl Musi 002:28
03. Herzbluat (Walzer) - Schladl Musi 003:21
04. Ist die Welt auch noch so schön (Polka) - Schladl Musi 002:44
05. Im Keller drunt (Boarischer) - Schladl Musi 002:22
06. Horst Wende Marsch - Schladl Musi 002:34
07. Walzer für d Irmi - Schladl Musi 002:38
08. H. A. D. M. Polka - Schladl Musi 003:16
09. Unser Himmel weiß und blau (Polka) - Schladl Musi 002:22
10. Frühschoppen Boarischer - Schladl Musi 002:25
11. Beim Feichtner (Polka) - Schladl Musi 003:23
12. Verena Walzer - Schladl Musi 002:23
13. Unglückliche Liab (Polka) - Schladl Musi 001:52
14. Kiem Pauli Marsch - Schladl Musi 002:30
15. SM-Boarischer - Schladl Musi 003:26
16. Beim Ferdl (Walzer) - Schladl Musi 003:01
17. Wastl Polka - Schladl Musi 002:19
18. Lisei Polka - Schladl Musi 001:56
19. Es ist zum Weinen (Marsch) - Schladl Musi 002:57

Produktinformationen "Herzbluat"

  • Setinhalt 1

  • Erscheinungsdatum 11.08.2017

  • EAN/UPC-Code 4012897176030

  • Gesamtspieldauer 051:11

  • Medium CD
  • Hersteller Bogner Music
  • Interpret Schladl Musi
Griaß Gott! Am Palmsonntag 2008 hat Reinhard Langlechner zur ersten Probe auf dem Schladl-Hof, seinem Zuhause, eingeladen. Seitdem verbindet uns sechs Musikanten neben der Freude an der bayerischen Musi eine sehr gute Freundschaft untereinander. Seit fast 10 Jahren spielen wir mit viel 'Herzbluat' in folgender Besetzung: Flügelhorn: Reinhard Langlechner, Schladl / Kastl Flügelhorn: Wolfgang Strasser, Engl / Niedergottsau Posaune: Christoph Kainzmaier, Feichtner am Kühzogl / Unterneukirchen Harfe: Magdalena Winkler geb. Zimmermann, Obing Ziach: Christoph Irgmeier, Stockham / Obing Bass: Thomas Eiblmeier, Töging am Inn Da wir uns seit der ersten Probe im Schladl-Hof treffen, wurde dieser zum Namensgeber unserer Musi. Der 'Schladl' ist in der Region Altötting wohlbekannt, da es früher eine altbayerische Wirtschaft neben dem Hof gab - die 'Schladl Mare'. Die Schladl Musi ist eine bayerische Tanzlmusi. Deshalb besteht unser Repertoire überwiegend aus stilgetreuen, boarischen Stückl’n, die größtenteils von uns selbst arrangiert werden. So entwickelte sich im Laufe der Zeit unser eigener Klang. In den letzten Jahren entstanden auch einige Eigenkompositionen. Dies nahmen wir unter anderem zum Anlass, uns der Herausforderung einer CD - Aufnahme zu stellen. An dieser Stelle möchten wir uns ganz besonders bei unseren Eltern, Partnern, Lehrern, Vorbildern, Unterstützern, 'Fans' sowie Sponsoren recht herzlich bedanken. Besonderer Dank gilt auch unserem Aufnahmeleiter René Prasky von Bogner Records, der unser Projekt 'CD' mit viel Gemüt und Ausdauer umgesetzt hat. Ein Vergelt`s Gott allen Komponisten, deren Stücke wir auf dieser CD spielen dürfen. Wir wünschen euch viel Freude mit unserer Musi - beim Anhören, Nachspielen, Mitsingen, Verschenken und drüber Diskutieren. Mit musikalischem Gruß, Eure Schladl Musi
 
 

Weiterführende Links zu "Herzbluat"

Weitere Artikel von Bogner Music

Kundenbewertungen für "Herzbluat"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Michael Nagelschmidt 2017-09-09 16:13:13

Sehr Gute, echte Volksmusik

 
Von: Pirchmoser Hubert 2017-09-01 14:47:50

A rassige Cd vo na Tanzlmusig

A, hervorragende CD vo na Tanzlmusig wias sei soi. Mit Schmiss und Temprament. Besonders de Posaunenstimm reißt an glei mid. Sauguad!

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.