Warenkorb 0,00 €*
  • Seit 1982
  • Zufriedene Kunden
  • Kompetentes Team
  • Zahlung auf Rechnung
  • Sichere Bezahlung mit SSL
payment-left552cdfb5b766e
 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Für Lieferungen der Bogner Records Vertriebs GmbH & Co.KG gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Der Kunde bestätigt deren Kenntnisnahme und sein Einverständnis. Vertragspartner ist die:

 
Bogner Records Vertriebs GmbH & Co.KG
Lohbinderweg 1
D-83700 Rottach-Egern
Tel. +49 (0)8022/9209-0
Bestell-Fax: +49 (0)8022/9209-16
(kostenpflichtig, es fallen Gebühren entsprechend des jeweiligen Anbieters des Kunden (z.B. Deutsche Telekom), bzw. Tarife des Anbieters des Kunden für Anrufe aus Mobilfunknetzen(z.B. Arcor) an.
 

Geschäftsführer: René Prasky
Handelsregister: HRA 90848 beim Amtsgericht Miesbach
USt-Id-Nr.: DE 255 953 609
Steuer-Nr.: 9139/153/00906


Kundenservice
Bogner Records Vertriebs GmbH & Co.KG
Lohbinderweg 1
D-83700 Rottach-Egern
Tel. +49 (0)8022/9209-0
Fax: +49 (0)8022/9209-16

 
1. Vertragsschluss
Die Bestellung des Kunden ist ein verbindliches Vertragsangebot. Der Vertrag kommt mit Auslieferung der Produkte zustande. Bitte prüfen Sie die Bestellbestätigung (nur bei Online) auf Fehler sowie auf Abweichungen und setzen Sie uns unverzüglich über allfällige Unstimmigkeiten in Kenntnis (service@bogner-records.com). Aus rechtlichen Gründen können nur Bestellungen von Volljährigen entgegengenommen werden. Bestellungen von Minderjährigen bzw. von unter einer Pflegschaft/Sachwalterschaft stehenden Personen benötigen das Einverständnis des gesetzlichen Vertreters.

2. Preise und Versandkosten
Wenn nichts anderes vereinbart wurde, gelten die folgenden Regelungen:
Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (MwSt.).

Deutschland und Österreich:

Als Porto- bzw. Versandkosten berechnen wir € 2,45- für Deutschland und Österreich. Ab € 25,01 ist das Porto- bzw. der Versand in Deutschland und Österreich kostenlos.

Europa inklusive Schweiz:

bis zu einem Bestellwert von € 75,00 fallen € 4,20 Versandspesen an.
ab einem Bestellwert von € 75,00 fallen € 7,90 Versandspesen an.

Außerhalb EU / Weltweit:
bis zu einem Bestellwert von € 75,00 fallen € 11,50 Versandspesen an.
ab einem Bestellwert von € 75,00 fallen € 15,90 Versandspesen an.

Nachlieferungen bekommen Sie generell portofrei zugestellt. Erstbestellungen ab € 75,- werden per Nachnahme versendet. Bei Annahmeverweigerung eines Nachnahmepaketes behält sich Bogner Records Vertriebs GmbH & Co.KG die Rückforderung der entstandenen Mehrkosten vor.
Bei einer Lieferung per Nachnahme erhebt Bogner Records Vertriebs GmbH & Co.KG eine Nachnahmegebühr in Höhe von € 2,-.

Preisänderungen jederzeit vorbehalten!

Der Kunde beauftragt die Bogner Records Vertriebs GmbH & Co.KG mit der Abfertigung der bestellten Ware zum zoll- und einfuhrumsatzsteuerrechtlich freien Verkehr. Die Bogner Records Vertriebs GmbH & Co.KG trägt die Kosten der Zollabfertigung.
Sollten im Zuge des Versandes Zölle, Eingangsabgaben und dergleichen erhoben werden, so gehen diese zu Lasten des Kunden.

3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt an die angegebene Lieferadresse. Bogner behält sich eventuelle Teillieferungen vor. Die Lieferung erfolgt bei lagergeführter Ware innerhalb von zwei bis drei Werktagen, bei nicht lagergeführter Ware innerhalb von zehn Werktagen. Die genannten Fristen und Termine sind unverbindlich. Kann eine Lieferung nicht innerhalb von 4 Wochen seit Bestellung erfolgen, so kann der Kunde, wenn nichts anderes vereinbart wurde, vom Vertrag zurücktreten. Ist das bestellte Produkt nicht verfügbar, so ist Bogner Records Vertriebs GmbH & Co.KG nicht zur Lieferung verpflichtet.

4. Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis für die gelieferte Ware ist sofort nach Erhalt der Ware und ohne Abzug fällig. Im Falle eines Zahlungsverzuges berechnet Bogner Verzugszinsen in Höhe von 12%.

5. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Bogner Records Vertriebs GmbH & Co.KG.

6. Gewährleistung
Liegt ein Mangel des Kaufgegenstandes vor, so kann der Kunde wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Ist Bogner zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Bogner zu vertreten hat, oder schlägt die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung in sonstiger Weise fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.
Daneben kann er bei Vorliegen eines von Bogner zu vertretenden Mangels Schadensersatz verlangen. Soweit keine Kardinalspflicht verletzt ist, haftet Bogner nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Liegt eine Verletzung einer Kardinalspflicht durch einen einfachen Erfüllungsgehilfen vor, ist die Haftung auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt. Bei einer Verletzung einer Kardinalspflicht durch einen leitenden Angestellten oder einen gesetzlichen Vertreter ist die Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt.

7. Widerrufrecht
Der Kunde ist gem. § 312 d BGB zum Widerruf der Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung berechtigt. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt einer in Textform noch gesondert mitzuteilenden Wiederrufbelehrung. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und hat schriftlich oder durch Rücksendung der Lieferung gegenüber Bogner zu erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Das Wiederrufrecht besteht nicht bei der Lieferung von versiegelter Ton-, Bild - und Datenträger, sofern die gelieferten Träger vom Kunden entsiegelt worden sind, sowie bei Leistungen, die online (z.B. Software zum Download) geliefert worden sind.
Bei Lieferungen bis zu einem Brutto-Betrag von 50,- EURO (Schweiz: CHF 75.00) trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der Bestellten entspricht.

8. Datenschutz
Die zur Abwicklung des Kaufvertrages erforderlichen, personenbezogenen Daten werden vom Kunden zur Verfügung gestellt. Bogner wird die Daten zur ordnungsgemäßen Erledigung des Kaufvertrages nutzen, speichern und verarbeiten. Bogner verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.
Eine über die ordnungsgemäße Geschäftsabwicklung hinausgehende Nutzung der Bestands- und Bestelldaten und Übermittlung an Partnerunternehmen für Zwecke der Werbung, Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf der ausdrücklichen Einwilligung des Kunden. Kreditkarteninformationen übertragen wir verschlüsselt per SSL (Secure Socket Layer) auf ein Payment-Gateway, das direkt mit der Kreditkartenprüfstelle verbunden ist. Die Daten werden online verifiziert. Die Abbuchung erfolgt erst nach Auslieferung der Ware.

9. Rechtsgeltung
Es gilt ausschließlich Deutsches Recht, Sitz der Gesellschaft: Deutschland, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

10. Salvatorische Klausel
Sollte eine dieser Regeln unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.