Grünkopfmusi/Mittenwalder Zithermusi Mittenwalderisch aufgmacht

18,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Von einem singenden, klingenden, in aller Welt bekannten Dorf der tausend Geigen, berichtet schon... mehr
CD 1
01. Freundschaftsmarsch - Grünkopfmusi 03:37
02. Landler für n Duxer Schorsch - Mittenwalder Zithermusi 03:20
03. Leckafassl Polka - Mittenwalder Ziacharglmusi 02:16
04. Um 6e in da Fruah - Rohrmoser, Johanna 02:23
05. Wiedersberg Polka - Grünkopfmusi 02:20
06. G-Dur Landler - Mittenwalder Zithermusi 03:04
07. Jubiläumspolka - Grünkopfmusi 03:10
08. Parasol-Landler - Mittenwalder Ziacharglmusi 02:49
09. Castaldo Marsch - Mittenwalder Zithermusi 03:03
10. Verena Walzer - Grünkopfmusi 03:32
11. Kohlbrenn-Marsch - Rohrmoser, Johanna 02:50
12. Mittenwalder Gläut - Mittenwalder Zithermusi 02:21
13. Gamsberg Polka - Mittenwalder Ziacharglmusi 02:03
14. Im Gletscherschliff - Grünkopfmusi 02:11
15. Loabachler Landler - Mittenwalder Zithermusi 03:03
16. Miss Pizzi - Mittenwalder Ziacharglmusi 02:56
17. Mittenwalder Boarischer - Mittenwalder Zithermusi 03:27
18. 30ger-Marsch - Grünkopfmusi 02:33
"Mittenwalderisch aufgmacht"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 050:58h
Erscheinungsdatum: 24.05.2019
EAN/UPC-Code: 4012897182130
Medium: CD
Hersteller: Bogner Records
Interpret: Grünkopfmusi/Mittenwalder Zithermusi

Produktbeschreibung

Von einem singenden, klingenden, in aller Welt bekannten Dorf der tausend Geigen, berichtet schon Therese Bauer-Peißenberg in ihrem liebenswerten Büchlein über Mittenwald. Sie erzählt darin auch von Matthias Klotz, dem Begründer des Instrumentenbaus im Ort zwischen Karwendel und Wetterstein. Hervorragende handwerkliche Leistungen begründeten den Weltruf Mittenwalds und nur logisch ist die Folgerung, dass hier die Musik eine besondere Heimstatt gefunden hat. Auch der Chronist Joseph Baader berichtet von besonders 'g‘sangigen' Menschen und von lustigen Gunkeln, wenn zitherkundige Burschen vorhanden sind. Und an diesen mangelt es in Mittenwald bis zum heutigen Tag nicht. Schneidige G’sangl, kernige Tanzmusik mit Blas- und Saiteninstrumenten und bei Bedarf auch feine, innige Lieder und Weisen erklingen in ungebrochener Tradition. Auch in der Sprache hat sich viel Ursprüngliches erhalten. So würde der Mittenwalder nicht von 'Grünkopfmusi' oder 'Mittenwalder Zithermusi', sondern von 'Greakoupfmusi' und 'Middawoida Zithermusi' reden. Und diese Musikanten haben nach einem gemeinsamen Auftritt im Mittenwalder Bauerntheater beschlossen, ihre Freude am Musizieren in einer Gemeinschaftsproduktion auf CD zu dokumentieren.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mittenwalderisch aufgmacht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen