Debussy/Schmitt/Strawinsky: Les Ballets Russes Vol.3

Cambreling,Sylvain/SOSWR Debussy/Schmitt/Strawinsky: Les Ballets Russes Vol.3

17,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Diese dritte Folge aus der Ballets russes-Serie enthält mit Debussys 'Prelude a l'après-midi d'un... mehr
CD 1
01. Prélude à l après midi d un faune (Vorspiel zu Der Nachmittag eines Faun) - Cambreling,Sylvain/SOSWR 10:40
2/01. 1. Prélude - Cambreling,Sylvain/SOSWR 09:05
3/02. 2. Danse des Perles - Cambreling,Sylvain/SOSWR 04:07
4/03. 3. Les Enchantements sur la Mer - Cambreling,Sylvain/SOSWR 10:36
5/04. 4. Danse des Éclairs - Cambreling,Sylvain/SOSWR 03:20
6/05. 5. Danse de l Effroi - Cambreling,Sylvain/SOSWR 01:48
7/01. Fastnachtsjahrmarkt - Cambreling,Sylvain/SOSWR 10:20
8/02. Bei Petruschka - Cambreling,Sylvain/SOSWR 04:34
9/03. Beim Mohren - Cambreling,Sylvain/SOSWR 06:50
10/04. Fastnachtsjahrmarkt - Cambreling,Sylvain/SOSWR 14:13
"Debussy/Schmitt/Strawinsky: Les Ballets Russes Vol.3"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 075:33h
Erscheinungsdatum: 17.10.2008
EAN/UPC-Code: 4010276020608
Medium: CD
Komponist: Debussy/Schmitt/Strawinsky
Hersteller: SWR Classic
Interpret: Cambreling,Sylvain/SOSWR

Produktbeschreibung

Diese dritte Folge aus der Ballets russes-Serie enthält mit Debussys 'Prelude a l'après-midi d'un faune' und Strawinskys 'Petruschka' zwei der berühmtesten und schönsten Partituren der Musikgeschichte. Ergänzend hinzu tritt Florent Schmitts 'Tragedie de Salome', ein nicht weniger aufregendes Stück Musik, das mehr und mehr beachtet wird - wie auch der Komponist Florent Schmitt überhaupt. Serge Diaghilev revolutionierte mit seiner aus den besten Tänzern Russlands zusammengestellten Balletttruppe in den Jahren 1909 bis 1929 die westeuropäische Ballettszene. Diaghilev bestellte in diesen Jahren bei den besten Komponisten Werke für seine Tänzer, nahm aber auch einige große Werke der Vergangenheit, etwa Tschaikowskys 'Schwanensee', als Vorlage für neue Choreographien . Einige dieser Partituren sind in den eisernen Bestand der größten Meisterwerke eingegangen, andere werden heute selten oder gar nicht gespielt. Das Label hänssler CLASSIC/SWR music wird in den kommenden Jahren alle von Diaghilev in Auftrag gegebenen Werke einspielen und so zum ersten Mal einen vollkommenen musikalischen Überblick über eine der wichtigsten Perioden der Kunst im 20. Jahrhundert geben.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Debussy/Schmitt/Strawinsky: Les Ballets Russes Vol.3"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen