Creed,Marcus/SWR Vokalensemble France

17,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Eine überaus gelungene Zusammenstellung französischer Chorwerke des 20. Jahrhunderts. Das SWR... mehr
CD 1
1/01. Des grandes cuillers de neige - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 01:13
2/02. La bonne neige - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 01:52
3/03. Bois meurtri - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 02:18
4/04. La nuit le froid la solitude - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 01:19
5/01. Nr. 1 Dieu, qu il la fait bon regarder - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 02:18
6/02. Nr. 2 Quant j ai ouy le tabourin - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 02:12
7/03. Nr. 3 Yver, vous n estes qu un villain - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 02:01
8/01. Les heures - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 02:09
9/02. Vénus - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 00:56
10/03. Le vent - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 00:43
11/04. Les heures - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 02:01
12/01. 1. Moderato - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 08:36
13/02. 2. Allegretto semplice - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 08:44
14/03. 3. Allegro maestoso - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 03:14
15/01. Nr. 1 Salut, Dame sainte - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 02:19
16/02. Nr. 2 Tout puissant - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 01:24
17/03. Nr. 3 Seigneur, je vous en prie - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 01:27
18/04. Nr. 4 O mes très cheres frères - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 02:05
19. O sacrum convivum (Motette) - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 04:46
20/01. Die Stellung der Zahlen - Creed,Marcus/SWR Vokalensemble 18:24
"France"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 070:01h
Erscheinungsdatum: 14.09.2018
EAN/UPC-Code: 0747313906581
Medium: CD
Komponist: Poulenc/Debussy/Milhaud/+
Hersteller: SWR Classic
Interpret: Creed,Marcus/SWR Vokalensemble

Produktbeschreibung

Eine überaus gelungene Zusammenstellung französischer Chorwerke des 20. Jahrhunderts. Das SWR Vokalensemble unter seinem Leiter Marcus Creed gehört zu den besten Chören der Welt. Die große französische Chortradition wird durch diese CD wieder einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die französischen Intellektuellen, allen voran die Musiker und Schriftsteller, waren der Magie von Richard Wagners Musik verfallen. Dabei waren sie fieberhaft auf der Suche nach Ideen, wie es nach ihm weitergehen könnte. Sie wollten sich in Kunst und Kultur vom „deutschen Element“ befreien und ihm eine dezidiert französische Musik entgegenzusetzen. So gründeten 1871 Gabriel Fauré und Camille Saint-Saëns die Societé Nationale de Musique, die es sich zur Aufgabe machte, die neue französische Musik zu fördern. Alle nachfolgenden Komponisten waren fasziniert von den Entdeckungen der großen musikalischen Tradition Frankreichs und experimentierten mit gregorianischer Diatonik, modalen Wendungen und dem kontrapunktischen Stil. Klarheit der Komposition sollte sich verbinden mit einer einfachen aber poetischen Wort-Tonbeziehung, mit Eleganz und Anmut in der Linienführung und einer 'renaissancehaften' Heiterkeit des Ausdrucks. Diesem Ideal folgen die Werke dieser CD, unter denen so manche wunderbare Entdeckung ist.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "France"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen