Zoff und Zärtlichkeit

Christina Plate, Sky Du Mont, Helmut Zierl, Heinrich Schafmeister Zoff und Zärtlichkeit

8,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Die sehr attraktive Eva Jacobsen (Christina Plate) will zusammen mit ihrem Dozenten Rainer-Maria... mehr
DVD 1
01. Der Reichtum anderer Leute - Zoff und Zärtlichkeit 47:17
02. Theo, wir fahr n nach Lodz - Zoff und Zärtlichkeit 47:28
03. Und wohin der Wind auch weht - Zoff und Zärtlichkeit 48:49
DVD 2
01. Ein Ausflug zum Moskauer Hof - Zoff und Zärtlichkeit 47:29
02. Halbnackt im Drogenrausch - Zoff und Zärtlichkeit 48:03
03. Diese uralte Geschichte zwischen Mann und Frau - Zoff und Zärtlichkeit 49:48
"Zoff und Zärtlichkeit"
Setinhalt: 2
FSK: 06
Altersfreigabe: Freigegeben ab 6 Jahren
Gesamtspieldauer: 288:54h
Titelergänzung: Staffel 1-Folge 1-6
Erscheinungsdatum: 26.09.2014
EAN/UPC-Code: 0707787124676
Medium: DVD
Hersteller: inakustik
Interpret: Christina Plate, Sky Du Mont, Helmut Zierl, Heinrich Schafmeister

Produktbeschreibung

Die sehr attraktive Eva Jacobsen (Christina Plate) will zusammen mit ihrem Dozenten Rainer-Maria Bertram (Heinrich Schafmeister), einem Alt-68er Softie, in ihrer neuen Wohnung in Frankfurt eine Psychologiepraxis eröffnen. Leider gehört der jungen Dame die Wohnung nicht alleine: Sie wurde versehentlich auch an Harald Hofmann (Helmut Zierl) vermietet. Der will in den Räumen zusammen mit seinem Studienfreund Reginald (Leonard Lansink) eine Unternehmensberatung aufmachen. Freiwillig will keiner der beiden Kontrahenten die Wohnung aufgeben. Es beginnt ein ebenso zäher wie komischer Kleinkrieg, der auch nicht an den jeweiligen Freundeskreisen spurlos vorübergeht. Schließlich funkt es zwischen Eva und Harald. Nachdem das ungleiche Paar geheiratet hat, ist ein turbulenter Ehekrieg vorprogrammiert. Die Fernsehserie wurde 1995 mit einem großen Staraufgebot produziert. Episoden: 01 Der Reichtum anderer Leute 02 Theo, wir fahr'n nach Lodz 03 Und wohin der Wind auch weht 04 Ein Ausflug zum Moskauer Hof 05 Halbnackt im Drogenrausch 06 Diese uralte Geschichte zwischen Mann und Frau Portrait Helmut Zierl, geboren 1954, spielte nach seiner Ausbildung am Hamburgischen Schauspielstudio Hildburg Frese (1972-1975) zunächst an der Landesbühne Hannover und im Hamburger Thalia-Theater, bevor er auch das Fernsehpublikum zu erobern begann. Inzwischen gehört Helmut Zierl zu den populärsten und vielseitigsten deutschen Fernsehdarstellern. Mit nicht weniger als 300 TV-Produktionen kann er gleichermaßen auf Dramen, Komödien wie Krimis zurückblicken. Als Sprecher ist er auf Hörverlags-Anthologien zu hören.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zoff und Zärtlichkeit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen