Arroyo,Martina Liederabend 1968

14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Die großartige Sopranistin Martina Arroyo genoß auf den Bühnen der internationalen Opernhäuser... mehr
CD 1
1/01. L invito (Bolero) - Arroyo,Martina 02:17
2/02. La promessa (Canzonetta) - Arroyo,Martina 03:44
3/03. La danza (Tarantella napoletana) - Arroyo,Martina 03:19
04. Ganymed (Wie im Morgenglanze du rings mich anglühst) op. 19 Nr. 3 D 544 - Arroyo,Martina 04:26
05. Die junge Nonne op. 43 Nr. 1 - Arroyo,Martina 05:20
06. Das Echo op. posth. D 990C - Arroyo,Martina 04:04
07. Rastlose Liebe (Dem Schnee, dem Regen) op. 5 Nr. 1 D 138 - Arroyo,Martina 01:22
08. Mädchenlied op. 107 Nr. 5 - Arroyo,Martina 01:50
09. Mädchenlied op. 95 Nr. 6 - Arroyo,Martina 01:22
10. Das Mädchen op. 95 Nr. 1 - Arroyo,Martina 02:22
11. Mädchenfluch op. 69 Nr. 9 - Arroyo,Martina 02:59
12/01. Nr. 1: Mein Lied ertönt, ein Liebespsalm - Arroyo,Martina 02:39
13/02. Nr. 2: Ei! Ei, wie mein Triangel wunderherrlich läutet - Arroyo,Martina 00:59
14/03. Nr. 3: Rings ist der Wald so stumm und still - Arroyo,Martina 03:12
15/04. Nr. 4: Als die alte Mutter mich noch lehrte singen - Arroyo,Martina 02:29
16/05. Nr. 5: Reingestimmt die Saiten, Bursche, tanz im Kreise! - Arroyo,Martina 00:58
17/06. Nr. 6: In dem weiten, breiten, luft gen Leinenkleide - Arroyo,Martina 01:36
18/07. Nr. 7: Darf des Falken Schwinge Tatrahöh n umrauschen - Arroyo,Martina 01:55
19. I stood on the River of Jordan - Arroyo,Martina 02:23
20. Li l David play on your harp - Arroyo,Martina 01:24
21. City called heaven - Arroyo,Martina 03:55
22. Witness - Arroyo,Martina 01:35
"Liederabend 1968"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 056:10h
Erscheinungsdatum: 13.08.2012
EAN/UPC-Code: 4010276025160
Medium: CD
Komponist: Various
Hersteller: SWR Classic
Interpret: Arroyo,Martina

Produktbeschreibung

Die großartige Sopranistin Martina Arroyo genoß auf den Bühnen der internationalen Opernhäuser von den 60er bis in die 80er Jahre eine beispiellose Karriere. Durch ihre afro-amerikanische und puertoricanische Herkunft gehörte sie zu jenen Sängern, die in der Welt der Oper die Rassenvorurteile durchbrachen. Durch ihre jugendlich-dramatische Stimme war sie für die Gestalten Verdis oder Puccinis wie geschaffen, aber in Liedern konnte sie auch die lyrische Seite ihrer Stimme überzeugend einsetzen. Zur Zeit dieses Konzertes befand sie sich auf dem Höhepunkt ihrer stimmlichen Möglichkeiten.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Liederabend 1968"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen