Anda,Geza/Rosbaud,Hans/SOSWR Geza Anda plays Beethoven

14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Beschreibung & Hörproben
Folge 4 der Edition Géza Anda in der historischen Reihe von SWR music/hänssler CLASSIC... mehr
CD 1
1/01. 1. Allegro con brio - Anda,Geza/Rosbaud,Hans/SOSWR 14:14
2/02. 2. Largo - Anda,Geza/Rosbaud,Hans/SOSWR 10:33
3/03. 3. Rondo: Allegro scherzando - Anda,Geza/Rosbaud,Hans/SOSWR 09:01
4/01. 1. Allegro - Anda,Geza/Rosbaud,Hans/SOSWR 21:16
5/02. 2. Adagio un poco mosso - Anda,Geza/Rosbaud,Hans/SOSWR 07:59
6/03. 3. Rondo: Allegro - Anda,Geza/Rosbaud,Hans/SOSWR 11:02
"Geza Anda plays Beethoven"
Setinhalt: 1
Gesamtspieldauer: 074:05h
Erscheinungsdatum: 23.09.2013
EAN/UPC-Code: 4010276026075
Medium: CD
Komponist: Beethoven,Ludwig van
Hersteller: SWR Classic
Interpret: Anda,Geza/Rosbaud,Hans/SOSWR

Produktbeschreibung

Folge 4 der Edition Géza Anda in der historischen Reihe von SWR music/hänssler CLASSIC präsentiert das erste und das letzte Beethoven-Konzert. Im Rahmen von Andas Aufnahmen sämtlicher Klavierkonzerte Mozarts für die Deutsche Grammophon, bei der Anda als Solist und Dirigent in Personalunion wirkte, kam es auch zu einer Aufnahme von Beethovens Klavierkonzert Nr. 1. Und auch das Klavierkonzert Nr. 5 ist eine echte Bereicherung der Anda-Diskographie, eine weitere Aufnahme dieses Konzerts gibt es nicht. Insofern kommt dieser bewegenden künstlerischen Begegnung ein besonderer Stellenwert zu. Géza Anda gehört zu jener kleinen Gruppe von Pianisten des 20. Jahrhunderts, deren Spiel und künstlerische Auffassung wegweisend für nachfolgende Generationen geworden ist. In seinen Konzerten präsentierte Anda eine Spontaneität aus Reflexion erzielende und damit lange nachwirkende Interpretation, Selbstdarstellung hatte da keinen Platz.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Geza Anda plays Beethoven"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen